금융위기와 새로운 패러다임의 법적 규제 - 개인적 부패와 제도적 실패의 변증법 -

Title
금융위기와 새로운 패러다임의 법적 규제 - 개인적 부패와 제도적 실패의 변증법 -
Other Titles
Finanzielle Krise und ein neues Paradigma von Verrechtlichung - Dialektik zwischen individueller Korruption und institutionellem Misserfolg -
Author(s)
양천수
Keywords
Subprime Mortgage; finanzielle Krise; Mobilisierung; Verrechtlichung; Pluralisierung; Funktionalisierung; Prozeduralisierung; 서브프라임; 금융위기; 유동화; 법적 규제; 다원화; 기능화; 절차주의화
Issue Date
201003
Publisher
한국부패학회
Citation
한국부패학회보, v.15, no.1, pp.127 - 155
Abstract
Die vorliegende Arbeit zielt darauf, die finanzielle Krisie von “Subprime Mortgage” zu analysieren und sich der Frage zu nähern, ob und wie ein der finanziellen Krise gerechtes neues Paradigma von Verrechtlichung möglich ist. Dazu untersucht die vorliegende Arbeit zunächst den Verlauf der Subprime-Krise (II) und ihre Ursachen (III). Dabei beruft sich die vorliegende Arbeit auf sowohl eine “strukturelle Analyse” als auch eine “Handlungsanalyse” der Subprime-Krise. Hieraus leitet die vorliegende Arbeit das Ergebnis ab, dass sich die Subprime-Krise aus der Interaktion zwischen individueller Korruption und institutionellem Misserfolg ergibt. Auf der Grundlage des Ergebnisses geht die vorliegende Arbeit darauf ein, warum es eines neuen Paradigmas der Verrechtlichung bedarf und was es ist (IV). Der Autor stellt die “Pluralisierung”, “Funktionalisierung” und “Prozeduralisierung” der Verrechtlichung als ein neues Paradigma auf.
URI
http://hdl.handle.net/YU.REPOSITORY/22691
ISSN
1226-7597
Appears in Collections:
법과대학 > 법학부 > Articles
Files in This Item:
There are no files associated with this item.
Export
RIS (EndNote)
XLS (Excel)
XML


qrcode

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

BROWSE